Hier finden Sie uns

phs
Landstraße 4
D - 04720 Großweitzschen

Tel. +49 3431-69 49 937

Mobil: +49 173 - 681 30 41

 

Der Verner Pelletkessel A 251 G / GLS und A602 sind BAFA-förderfähig und arbeiten von der Brennstoffförderung über die Zündung bis hin zum Ascheaustrag automatisch. Die Kessel sind in der Standardausführung mit einem Vorratsbehälter ausgerüstet, der einen mehrtägigen Betrieb ohne Nachfüllarbeiten ermöglicht.

Dieser Pelletkessel wird für den sparsamen, vollautomatischen und umweltfreundlichen Betrieb für Heizung der Ein- und Mehrfamilienhäuser, landwirtschaftlichen Gebäude, Schulen, Hotels, Werkstätten, kleinerer Betriebe und ähnlicher Objekte hergestellt. Für Verbrennung von biogenen Brennstoffen, welche aus forst- bzw. landwirtschaftlicher Produktion stammen, wie zum Beispiel Pellets aus Holz, Getreide, Energiepflanzen und Getreide- oder Rapsstroh. Es können Weizen, Hafer, Roggen, Tritikale, Gerste, Mais, Senf direkt zugeführt und verfeuert werden.

Die Kessel sind aus hochwertigem Qualitätsstahl gefertigt. Die Auskleidung des Feuerraumes besteht aus feuerfester Keramik, die einen langjährigen, sicheren Betrieb gewährleistet. Der spezielle Feuerraum und die optimierte Verbrennungsluftführung verhindern Teer- und Schlackebildungen.

Die automatischen Verner-Pelletkessel arbeiten in einem kontinuierlichen Leistungsbereich von 30 % bis 100 %. Durch die präzise Steuerung der Verbrennungsluft, erreichen sie einen Wirkungsgrad von 92,7%. Die groß dimensionierten Abgaswärmetauscher und die starke Kesselisolation, tragen ebenfalls zur tadellosen Verbrennung bei.